© Jens Butz

Boote und Angeln

Kanu und Boot fahren
Unser Tipp: Umrunden Sie doch einmal mit Ihrem Boot die Inselstadt Ratzeburg. In ca. 1,5 Stunden entdecken Sie die Stadt mit ihrem mächtigen Dom und schönen Ansichten vom Wasser aus. Ihr Boot leihen Sie einfach am Domsee oder am Ratzeburger See aus.
Für Liebhaber großer Gewässer und etwas Wellengang bietet der Ratzeburger See ideale Paddelmöglichkeiten. Am besten paddeln Sie immer am westlichen Ufer entlang.
Sehenswürdigkeiten: Inselstadt Ratzeburg mit Altstadt und Dom
Anfangs- und Endpunkt: Rothenhusen und Ratzeburg
Streckenlänge: ca. 10 km
Rastplätze: Fährhaus Rothenhusen, Pogeez, Buchholz, Ratzeburg
In Rothenhusen befindet sich das Wakenitz-Camp mit Kanustation. Hier können Sie übernachten und Kanus ausleihen. Touren bieten sich hier auch auf der schönen Wakenitz an.

 

Der Angelsport erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Schon fast meditativ verbringt man viele Stunden am Wasser und schafft sich einen Ausgleich zum häufig stressigen Alltag. Gleichzeitig trägt man einen Teil zum Natur- und Artenschutz sowie nachhaltiger regionaler Ernährung bei.

Mit der Elbe, dem Elbe-Lübeck-Kanal und den vielen Seen stehen Anglern im Herzogtum Lauenburg zahlreiche Gewässer mit bester Wasserqualität für ein ungetrübtes Angelerlebnis zur Verfügung. Hier tummeln sich Aale, Forellen, Hechte, Zander und viele weitere Fische. Um in unserer Region angeln zu dürfen, benötigen Sie einen gültigen Jahresfischereischein des Landes Schleswig-Holstein sowie eine Gastangelkarte für das jeweilige Gewässer.